Tag 5 bei widerstandistzweckmaessig

Die Zeit verfliegt wie nix, schon der 5. Tag und endlich darf ich mich darüber freuen, dass heute wirklich gar kein Müll angefallen ist.

Hatte schon geglaubt, dass ich das gar nicht mehr schaffe, aber Sonntag ist dann scheinbar doch ein ganz guter Tag.

Einkaufen muss ich die verbleibenden Tage auch nicht mehr (zumindest aus heutiger Sicht) und so bin ich frohen Mutes.

Zu Mittag gab es Reste von der gestrigen Gemüsesuppe und am Abend habe ich eine Polentapizza gemacht. Für die Pizza habe ich ein paar wenige Überreste vom Wastecooking-Buffet des heutigen Vormittags verwendet.

Übrig geblieben ist nicht sehr viel von der Polentapizza, wir waren ganz schön hungrig und es hat super gut geschmeckt.

Polentapizza

Speiseplan

Durch die vielen Termine in den letzten Tagen war mein Speiseplan für diese Woche eher eine Anregung denn ein Plan, an den ich mich gehalten hätte.

Gegessen haben wir trotzdem sehr gut, es hat immer super lecker geschmeckt und vom Essen her ist bisher noch gar kein Müll angefallen obwohl ich mehrmals improvisiert habe. Das ist mir bis jetzt noch nie gelungen!

Endlich Feierabend ich freue mich schon auf einen ruhigen Abend – Computer aus!

Advertisements

4 Gedanken zu „Tag 5 bei widerstandistzweckmaessig

    1. widerstandistzweckmaessig Autor

      Hallo Zauberweib!

      Das kann ich nachholen.

      500 ml Wasser
      1 TL Salz
      150 – 200 gr Maisgries (Polenta)

      zu einem Brei kochen und noch warm in einen Auflaufform streichen. Auskühlen lassen. Ist perfekt, wenn man was zu erledigen hat und für das Essen vorbereitet sein will!

      Belegt wird ganz nach Geschmack wie eine Pizza. Basis Tomatensoße, rauf was rumliegt, Käse.

      In unserem Fall: selbst eingekochte Zucchiniblognese, gerettete gekochte Eier vom Buffet, Speckrandabschnitte vom Schinken, geretteter Mozarella

      Perfektes Rumfort-Essen!

      lg
      Maria

      Gefällt mir

      Antwort
  1. Pingback: Tag 6 bei widerstandistzweckmaessig | Open Zero Waste Challenge

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s