3. Tag in Bielefeld

Gestern war es schon zu spät, daher hier der Nachtrag zum 3. Tag … Gestern ging es wieder zum Hofladen für das Wochenende einkaufen. Diesmal sind wir besser ausgerüstet, mit genügend Taschen und Verpackungen. Die gebrauchte Zuckertüte wird heute für Brot genutzt! Die Verkäuferin fragt nach unseren Erfahrungen und greift auch gar nicht mehr zu den Plastiksackerln. Sie ist ziemlich erschrocken darüber, dass man Chips und Schokolade nicht ohne Verpackung kaufen kann. Das macht mich ehrlich gesagt auch fertig, also gibt es morgen Kuchen!

3_Tag_Brot

Brot im Zuckersackerl

Wir finden hier leider keine Möglichkeit Mehl, Zucker und andere Backwaren abzufüllen, daher wird Mehl, Zucker, Butter, Germ und Sahne (Sahne im Glas ist so teuer, verdammt!) in Verpackung gekauft.

3_Tag_Einkauf

Der Einkauf für die nächsten Tage. Zucker, Mehl, Germ, Butter, Sahne und Fleisch verpackt …

Abends sind wir zum Grillen verabredet, mein neuer griechischer Lieblingsladen hat leider schon zu, so muss ich den Schafskäse verpackt, ohne ihn vorher probieren zu können, im Supermarkt kaufen. Ein Stück Alufolie zum Grillen fällt an und der Espresso hinterher kommt aus der Kapsel. Unglaublich, zusätzlich ist jede Kapsel auch noch verpackt!

Ergebnis:
Papierverpackung für Mehl, Zucker, beschichtetes Papier für Butter und Germ, Schlag im Plastikbecher, alte Klebe-Etiketten von leerem Duschgel und Gläsern, 3 Kassenbons, 2 Papierbanderolen an der Milch, Plastikverpackung von Schinken und Fleisch (die Verpackung ist gestern leider in den Mülleimer geflogen) und eine Kapsel samt Verpackung, etwas Alufolie

3_Tag_Müll

Der Müll des Tages etwas verfälscht – ein paar Dinge sind bei leider Freunden im Mülleimer gelandet, statt in unserem Beutel. Kaffee in der Kapsel und extra Verpackung und der eingepackte Käse hätte nicht sein müssen …

  Lerne: Spontanität macht oft mehr Müll!

Was mich sonst noch aufregt: Ich habe ein paar erschreckende und auch spannende Artikel über Coffee-To-Go-Becher gelesen. Vor einigen Wochen habe ich festgestellt, dass ein Cafe bei uns in der Stadt ausschließlich Wegwerfbecher verwendet (selbst wenn man sich in das Cafe setzt!) – damit wollen sie das Gefühl des „Urban-Street-Style-Cafes“ unterstützen … hä? Da ich auch vorher noch nie in dem Cafe war, merken sie es noch nicht einmal, wenn ich es boykottiere … schade.

Advertisements

3 Gedanken zu „3. Tag in Bielefeld

  1. Philipp

    Hallöchen!

    Zu Kapselkaffee fällt mir noch eine Anekdote aus meiner Familie ein:

    Mein Onkel und meine Tante besitzen solche eine Kapselmaschine. Sie fahren total darauf ab und schwören auf die Qualität. Als sie an einem Flughafen waren, gingen sie in so eine Kaffeekapselboutique, um ein eventuelles Schnäppchen zu schlagen. Von denen war allerdings weit und breit keine Spur. Doch es war zu spät: Die Verkäuferin hatte sie bereits gesichtet. Also ließen sie sich all die neuen Modelle präsentieren. Schließlich meinten die beiden: Wir haben aber schon eine Maschine.

    Darauf die Verkäuferin: Der Trend geht momentan auch eher in Richtung Zweit- und Drittmaschine.

    😀 Damals wurde ihnen erstmals der Wahnsinn bewusst.

    Ich als Nichtkaffeetrinker habe mir aber sagen lassen, dass nichts über frisch gemahlenen Kaffee geht. Und es leuchtet mir ein.

    Dass man von dem Luxus einer Kaffeekapsel begeistert wird, kann jedem passieren. Schließlich haben die Marketingteams führender Kaffeehersteller da ganze Arbeit geleistet. Für mich stellt sich die Frage: Wie gehst du in Zukunft damit um?

    Alles Liebe,
    Philipp

    Gefällt mir

    Antwort
  2. rasmusundchristin Autor

    Genau so wie in der Vergangenheit, den Kaffee habe ich bei einem Freund getrunken… Es gibt eine Vielzahl an Gründen, weswegen ich nie eine Kapselkaffeemaschine kaufen würde, und eine Zweit- und Drittmaschine? Dass ich einen Kaffee aus der Kapsel getrunken habe, kommt also selten vor, gestern konnte ich dem Espresso nach dem Essen nicht widerstehen. Bei uns gibt es normalerweise frisch gemahlenen Espresso aus der handbetriebenen Kaffeemühle 😉

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s