Tag 2 bei widerstandistzweckmaessig

Wir haben gerade wunderbar gegessen: Fleischlaibchen mit Kartoffelpüree und Kohlrabi-Erbsensoße. Gestern gab es Semmelrolle mit Steinpilzsoße. War auch sehr lecker.

Die Semmelwürfeln machen wir übrigens immer selber, von getrockneten Semmeln, die ab und zu im Fairteiler übrig bleiben.

Das Foto von den Semmeln stammt von heute, im Fairteiler Mariahilferplatz gefunden. Da sie schon sehr trocken waren, habe ich gleich ein paar für das nächste Knödelbrot mitgenommen.

Semmelrolle

Erfolgreich eingekauft

Heute haben wir sehr erfolgreich eingekauft. Ich war am Kaiser Josef Platz und habe das Gemüse für die nächsten Tage gekauft.

Der Standler war super lieb und hat mir eine Karotte extra in den Sack gelegt, weil er gemeint hat, der Sack wiegt ja auch was. Danke schön!

Das Gemüse bewahre ich übrigens plastik- und müllfrei in einer Auflaufform auf. Das klappt super gut und hält echt lange frisch!

Gemueseeinkauf

Dann bin ich noch schnell zur Kas-Alm und habe heute endlich den gewünschten Käse kaufen können. Es war auch gar kein Problem, diesen in die mitgebrachte Dose verpackt zu bekommen.

Käse bewahren wir im Kühlschrank plastik- und verpackungsfrei in einer Käseglocke auf. Da ist noch nie ein Käse schimmlig geworden! Man darf nur nicht Edelschimmelkäse mit „normalem“ Käse vermischen. Für den Edelschimmelkäse verwenden wir eine alte Butterdose als Käseglocke.

Kaese

Bis jetzt alles müllfrei abgelaufen, am Markt bekommt man auch keinen Kassabon!

Herr Widerstand war dann noch beim Fleischer und da ist das leider anders. Das Faschierte und den Schinkenspeck bekam er wie üblich in die mitgebrachten Edelstahldosen, aber Kassabon ließ sich trotz Nachfrage nicht vermeiden.

Fleischer

Fazit

Insgesamt ein erfolgreicher Tag, ich bin zufrieden. An Müll ist lediglich ein kleiner Kassazettel angefallen.

waste2

Wer sich fragt, wie ich zu müllfreien Erbsen komme – wir haben sie im letzten Jahr extra deshalb im Garten angebaut und eingefroren, damit wir keine Tiefkühlerbsen kaufen müssen. Das waren die letzten, jetzt müssen wir auf die frischen warten.

Archivbild vom Vorjahr

Archivbild vom Vorjahr

Meine Bitte an Dich

Wenn Du eine neue Quelle gefunden hast, wo Du verpackungsfrei einkaufen kannst, dann ergänze das doch bitte in den Kommentare von meinen Beitrag verpackungsfrei Einkaufen in Graz

verpackungsfrei einkaufen in Graz

Advertisements

6 Gedanken zu „Tag 2 bei widerstandistzweckmaessig

    1. widerstandistzweckmaessig Autor

      Hallo Cat!

      Der Käse kommt in den Kühlschrank. Wenn ich mehr Gemüse habe wie heute, kommt die Auflaufform mit dem Gemüse in den Keller.

      Ich habe auch eine kleinere Form, die hat im Kühlschrank platz hat. Aber da passt nicht so viel hinein.

      Die Auflaufform ist uralt, ich habe sie am Flohmarkt gekauft. Ist aber eine super Möglichkeit um das Gemüse aufzubewahren.

      lg
      Maria

      Gefällt 1 Person

      Antwort
  1. Philipp

    Hallo Maria,

    noch so ein Traum: Haushalt ohne Kühlschrank. Bei meinen Eltern könnte das eigentlich funktionieren, denn der Keller kühlt auch im Sommer wunderbar. Und von Frau Donath gibt es ja auch den tollen Trick mit dem Stoffbeutel am Eingang. 🙂

    Lieber Gruß,
    Philipp

    Gefällt mir

    Antwort
    1. widerstandistzweckmaessig Autor

      Hallo Philipp!

      In meinem Keller geht die Temperatur auf ca. 12° rauf, das ist definitv zu warm um wirklich sinnvoll zu kühlen. Trotzdem verwende ich den Keller sehr viel um Lebensmittel länger haltbar zu machen. Gemüse hält im Keller viel länger, weil es auch richtig dunkel ist.

      Im Freilufturlaub in Griechenland haben wir die Lebensmittel im kalten Bachwasser gekühlt. Das geht auch sehr gut.

      Den Kühlkeller von Anne Donath kenne ich auch aus dem Video (das ich damals verlinkt hatte). Nachdem sie nur ein Kellerloch hat, kann ich mir schon vorstellen, dass der Keller auch im Sommer eine gute Temperatur hat.

      lg
      Maria

      Gefällt mir

      Antwort
  2. Pingback: Tag 6 bei widerstandistzweckmaessig | Open Zero Waste Challenge

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s