2. Tag

Da ich heute den ganzen Tag arbeiten musste, hatte ich wenig Einfluss darauf, was zu Hause so an Müll anfiel. Diesmal war es aber nicht allzu viel.

EDIT: Zu früh gefreut. Der Föhn, den ich vor ein paar Tagen bestellt habe ist nun angekommen…. Die Müllmenge muss also aktualisiert werden.

Papiermüll: 1 Kassenbon, 1 Wahlkampfbroschüre (jaja, warum lässt man sich das überhaupt in die Hand drücken?!), 1 Versandkarton, 1 Umverpackung für Haarföhn, 1 Betriebsanleitung, 1 Stück Papier zum Ausstopfen des Versandkartons, kleinere Papierteile in der Innenverpackung

Plastikmüll: 1 Müsliriegen-Verpackung (selbst schuld – zu wenig Essen eingepackt), Abziehfolie vom Aufstrich, 3 Plastikhüllen (jedes Teil des Haarföhns war seperat in Plastik verpackt)

Restmüll: Zigarettenstummel und Asche (noch von gestern von den Freundinnen – ich rauche nicht), Zahnseide, 1 Wattestäbchen

Metallmüll: 2 Wein-Verschlüsse

Glasmüll: 2 Weinflaschen (die wollte ich zwar aufbewahren, doch mein Freund hat sich leider weggeworfen)

So und damit verabschiede ich mich in meine Heimatstadt zu meinen Eltern. Wie mir Maria erklärt hat, gilt das dann ja nicht als mein Müll.

CIMG1519 CIMG1520 CIMG1521 CIMG1522

Advertisements

8 Gedanken zu „2. Tag

    1. greenxbird Autor

      Coffee to go gibts bei mir sowieso nicht. Schade um das Geld! Ich bin ein richtiger Knauserer geworden. Mit dem positiven Nebeneffekt unterwegs bzw. beim Arbeiten nicht viel Müll zu produzieren.

      Dankeschön. Morgen gehts ab auf den Berg 😉

      LG

      Gefällt 1 Person

      Antwort
      1. greenxbird Autor

        Hallo Maria!
        Kesselfall? Wo ist der, klingt sehr interessant!
        Wir gehen morgen auf die TAC-Spitze (Eisenerzer Alpen / Hochschwab Gegend). Das letzte Stückchen ist ein leichter Klettersteig….ein bisserl kraxeln also 😉 Ich hoffe nur, dass nirgends Schnee liegt.
        LG

        Gefällt mir

      2. widerstandistzweckmaessig

        Hallo Daniela!

        Du kennst den Kesselfall nicht? Das ist eine wunderschöne Klamm nördlich von Graz, Richtung Semriach. Gar nicht weit weg von Graz. Ist jetzt keine lange Wanderung, aber dafür sehr nah und wunderschön. Man geht die Runde ca. 1 Stunde, mit Rast ein klein wenig mehr.

        Ich liebe Wanderungen am Wasser, insbesondere Klammen!

        Klettern ist allerdings nichts für mich, ich habe Höhenangst.

        lg
        Maria

        Gefällt mir

      3. greenxbird Autor

        Klingt sehr schön für zwischendurch. Muss ich meinem Freund mal sagen.
        Wanderungen um Seen bzw. an Seen finde ich auch sehr schön (am Besten ist jedoch gleich beim See zu zelten 😉
        Ja, mit Höhenangst ist das dann leider nichts.
        LG Daniela

        Gefällt 1 Person

  1. Philipp

    Hallo Daniela,

    da schätze ich mich doch glücklich, kurze Haare zu tragen. 😉

    Das jedes Teil einzeln verpackt wird, ist echt ein Frevel. Da bleibt als Verbraucher eigentlich nur Second Hand als Option, denn man kann ja nicht wissen, wie genau es verpackt wird. Wobei Second Hand natürlich immer eine gute Alternative ist. 🙂

    Alles Liebe und viel Freude und Ruhe in den Alpen!
    Philipp

    Gefällt mir

    Antwort
    1. greenxbird Autor

      Aber ich muss dazu sagen, ich hab den Föhn vor der Challenge bestellt, da ich unbedingt einen mit Diffusor haben wollte. Manchmal befällt auch mich noch die spontane Kaufwut, aber ich arbeite dran und der Föhn war das erste Teil seit sehr langer Zeit.

      Versuche auch Second Hand zu kaufen wo es geht. Oft frag ich auch einfach meine Mutter/Oma, z.B.: bei Geschirrtüchern, Handtüchern oder generell so Haushaltskram. Die haben das oft in dreifacher Ausführung zu Hause liegen.

      LG

      Gefällt mir

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s