verpackungsfrei einkaufen in Graz – ein Sammelbeitrag

In meinem ersten Beitrag für die zero-waste-Challenge möchte ich eine Sammlung von Möglichkeiten, verpackungsfrei in Graz einzukaufen, beginnen.

Ergänzungen mittels Kommentar sind ausdrücklich erwünscht! Wenn im Laufe der Woche diese Liste durch unsere Erfahrungen noch erweitert wird, möchte ich am Ende der Challenge noch einmal eine ergänzte Aufstellung machen.

Obst und Gemüse

Obst und Gemüse kann man fast überall ohne Verpackung einkaufen, sogar in Supermärkten. Auch in den verschiedenen Bioläden bekommt man verpackungsfreies Obst und Gemüse in Bioqualität. Im Bioshop in Wetzelsdorf habe ich übrigens sogar lose Champignons gefunden.

Am besten bringt man dazu Stoffsackerl mit. Ich habe mir aus einem alten Vorhangstoff dünne durchscheinende Gemüsesackerl genäht. Alternativ kann man einfache Baumwolltaschen verwenden.

meine selbst genähten Gemüsesäcke

meine selbst genähten Gemüsesäcke

Mein bevorzugtes Einkaufsgebiet für Obst und Gemüse sind jedoch die zahlreichen Bauernmärkte in und um Graz. Eine Übersicht wann und wo ein Bauernmarkt stattfindet findest Du in dieser Aufstellung.

Bauernmärkte haben zusätzlich den Vorteil, dass das Obst und Gemüse wirklich regional und saisonal ist und auch im Hintergrund kein bis kaum Verpackungsmüll anfällt, was im Supermarkt leider oft nicht der Fall ist (Obst und Gemüse wird in Kartonsteigen geliefert und angeboten, teilweise lose auf Plastiktassen verpackt…). Im Supermarkt fällt auch meist ein ausgedrucktes Preispickerl an, das man auf jeden Fall nehmen muss.

Brot

Das ist neben Obst und Gemüse die leichteste Aufgabe, es gibt in Graz ganz viele gute Bäckereien, die das Brot selbst backen und auch offen anbieten. Bitte immer eine Stofftasche mitbringen, um das Brot ohne Verpackung nach Hause tragen zu können.

Brot vom Bäcker

Brot vom Bäcker

Über den Einkauf und die richtige Aufbewahrung von Brot habe ich vor kurzem auf meinem Blog einen Beitrag geschrieben.

Getreide, Hülsenfrüchte und Nüsse

Bioäden Kornwaage, Matzer, Farmers Ernte sowie Kräuterhaus Brantner. Auch manche kleinen Türkenläden sind dafür ein Tipp.

Für diesen Einkauf habe ich alte Mehl- und Zuckersäcke aus Papier aufgehoben oder verwende jene Gläser, die danach gleich als Vorratsglas dienen.

bereit für den verpackungsfreien Einkauf

bereit für den verpackungsfreien Einkauf

Gewürze, Trockenfrüchte und Tees

Bioladen Kornwaage, Reformhaus Wurzelsepp, Reformhaus Brantner, orientalische Gewürze Reitschulgasse.

Auch in der Apotheke kann man losen Tee, speziell verschiedene Heiltees, kaufen.

Nüsse und Trockenfrüchte kann man auch offen kaufen

Nüsse und Trockenfrüchte kann man auch offen kaufen

(Soja-)Milch

(Soja-)milch in Pfandflaschen gibt es in der Kornwaage und beim Matzer zu kaufen.

Ich bevorzuge die Frischmilchautomaten, welche alle 24/7 geöffnet sind z.B. oberhalb der Bulme, Gratwein Lagerhaus, oberhalb vom Bioladen Grottenhof, angeblich auch Radegunderstraße und Ragnitzstraße gegenüber der Kirche.

Abfüllen kann man die Milch in alte Tomatenflaschen oder auch in alte Weinflaschen.

Milch vom Milchautomaten

Milch vom Milchautomaten

Eier

Eier kann man auf Bauernmärkten, in Bioläden aber auch z.B. beim Lagerhaus in Gratwein lose kaufen. Am besten einen alten Eierbecher mitbringen und diesen immer wieder verwenden.

Käse, Frischkäse, Topfen

Bioladen Grottenhof, Kasalm am Kaiser Josef Platz, Bioladen Kornwaage. Schafkäse bekommt man auch in den kleine Türkenläden z.B. Akdag Ecke Josefigasse offen zu kaufen.

Achtung! Die Kasstubn in der Franziskanergasse hat leider seit Anfang Mai geschlossen…

Den Käse kann man übrigens gleich in den mitgebrachten Dosen oder unter einer Käseglocke aufbewahren.

Aufbewahrung von Käse in der Käseglocke

Aufbewahrung von Käse in der Käseglocke

Joghurt und Sauerrahm

Man bekommt Joghurt und Sauerrahm in Pfandgläsern in der Kornwaage, Bioladen Grottenhof aber z.B. auch im Lagerhaus.

Joghurt selber zu machen ist aber auch keine Hexerei, eine Anleitung findest Du hier.

selbst gemachtes Fruchtjoghurt

selbst gemachtes Fruchtjoghurt

Wurst, Schinken und Fleisch

Leider wird man in den üblichen Supermärkten mit der mitgebrachten Dose selten Erfolg haben. Ich bevorzuge daher kleine Fleischhauer, die da wesentlich lieber dem Kunden entgegen kommen.

Im Bioladen Grottenhof gibt es Schinken und Rohschinken und auf den Bauernmärkten werden harte Würstel und Speck angeboten.

Leider ist es besonders schwierig Huhn und Pute ohne Verpackung zu bekommen. Beim Draxler am Jakominplatz bekommt man Huhn und Hühnerteile unverpackt zu kaufen. Zuletzt habe ich Hühnerfleisch auch in einem kleinen Türkenladen am Fröbelpark offen gefunden.

gerüstet für den Einkauf von Käse und Schinken

gerüstet für den Einkauf von Käse und Schinken

Essig, Öl, Säfte

Vom Fass Glockenspielplatz

Manche Bauern nehmen die Kernölflaschen auch gerne wieder zurück um sie wieder zu verwenden.

Am Bauernmarkt bekommt man vor allem Apfelsaft auch oft in Pfandflaschen zu kaufen.

Säfte kann man sehr einfach selber machen. Gerade blüht der Holunder, eine Anleitung ist auf meinem Blog zu finden.

Oliven

Kornwaage, Türkenläden

Putzmittel

Im Bioladen Kornwaage kann man Putzmittel in selbst mitgebrachte Gefäße abfüllen lassen.

Putzmitteltankstelle

Putzmitteltankstelle

Hygiene- und Kosmetikprodukte

Leider habe ich bisher nur Lush gefunden. Man bekommt hier fast alles unverpackt zu kaufen, jedoch weiß ich aus verlässlicher Quelle, dass sehr wohl im Hintergrund sehr viel Müll produziert wird, der nicht auf den ersten Blick sichtbar ist.

Seife kann man unverpackt auch im Reformhaus Brantner kaufen.

Linktipp:

Bioläden in Graz
Bauernmärkte in Graz

Fragen und Ergänzungen

Ich habe sicher nicht an alles gedacht, bitte stelle Deine Frage im Kommentar und ich werde versuchen, eine Lösung zu finden.

Weiters freue ich mich über Kommentare, die diese Liste ergänzen und erweitern.

einkaufeningraz collage

Advertisements

12 Gedanken zu „verpackungsfrei einkaufen in Graz – ein Sammelbeitrag

  1. Pingback: Einkaufsplanung – gut geplant ist halb gewonnen | Open Zero Waste Challenge

  2. Pingback: Müllvermeidung – abseits vom Lebensmitteleinkauf | Open Zero Waste Challenge

    1. widerstandistzweckmaessig Autor

      Hallo Sandra!

      Lush ist leider mit Vorsicht zu genießen, weil im Hintergrund sehr viel mit Wegwerfplastik läuft.

      Es werden einige Teil in Plastikformen gegossen, die dann als Verpackung für den Transport dienen und anschließend einfach weggeworfen werden.

      Ich habe es persönlich gesehen und nachgefragt, weil ich es kaum glauben konnte.

      lg
      Maria

      Gefällt mir

      Antwort
  3. Pingback: Tag 1 bei widerstandistzweckmaessig | Open Zero Waste Challenge

  4. OpenSpaceAngelika

    Weiß zufällig jemand, ob man Peanutbutter irgendwo selbst abfüllen kann? 🙂
    Selbstmachen geht bei mir leider, nicht, weil ich damit nur wieder meinen Standmixer zum kokeln bringe 😉
    Danke!

    Gefällt mir

    Antwort
  5. Pingback: Tag 2 bei widerstandistzweckmaessig | Open Zero Waste Challenge

  6. Pingback: Tag 3 bei widerstandistzweckmaessig | Open Zero Waste Challenge

  7. Pingback: Rückblick auf 7 Tage bei widerstandistzweckmaessig | Open Zero Waste Challenge

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s